Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Ein Wort aus Indien zur Europawahl

Narendra Modi & seine Partei BJP haben die Wahl hier in Indien gewonnen und er ist zum zweiten Mal Prime Minister. Hurra und Halleluja! Es gibt allerhand Gründe, warum ich „für Modi“ bin. Aber darum geht es mir im Detail jetzt gar nicht. Er hat einfach sehr viel bewegt und frischen Wind ins Land gebracht. Aus meiner Perspektive ist er ein wahrer Staatsmann. Stark, switched on und auch demütig. Bewundernswert auch sein Gelassenheit in Anbetracht der Schlammschlacht, die von der Opposition und diversen Medien betrieben wurde. 

Um es kurz zu machen: Modi bewies Integrität. Und das ist DER Schlüssel bzw. Indikator für jene Poliker und Parteien, die jetzt bei der Europawahl gewählt werden sollten. Welches Bewusstsein legt der Politiker an den Tag, was ist sein Basecamp of Consciousness? Und wie integer ist die Partei, was ist ihre Ausrichtung, was steht auf ihrer Prioritätenliste – folgen dem Reden auch die Taten? 

Weiterlesen

Konsequenzen für Copycats

Die Hemmschwelle etwas zu kopieren und als eigene Leistung auszugeben, scheint enorm gesunken. Es ist sicher auch der schnellen Verfügbarkeit und instanten Verbreitung durch digitale Medien geschuldet, dass Ideen, Informationen und Initiativen mehr denn je unverhohlen kopiert oder vermischt und wieder herausgegeben werden. Aber mangelnde Eigenaktivität und fehlende Anerkennung der Person, die den verwendeten Inhalt erstellt hat, zeugen nicht nur von Mangel an Dankbarkeit, Respekt und Fairness, sondern haben Folgen auf die persönliche Entwicklung.

Weiterlesen

Notre-Dame Feuer: Alchemie & Wandlungen

Als ich heute die Nachricht vom Feuer in Paris erhielt, blieb ich überraschend ruhig. Eher wie ein neutraler Beobachter. Die internationalen Medien zeichneten ein recht dramatisches Bild. Was sich für mich allerdings nicht an der Wahrheit orientierte. Ja, aus rationaler Perspektive, und die Menschen haben sicher auch emotionale Bindungen, ist es schade, dieses Stück Architektur oder Teile davon verloren zu haben. Aber ENERGETISCH ist das, was auf dem Planeten stattfindet, eine potente Wende. Und es steht symbolisch für das Auslaufen patriarchalischer, korrupter Kräfte und unzulässiger Besetzungen.

Weiterlesen

Einbeziehung des Deutschen Herzens

Leben wir, aber leben wir eben doch noch als Lastträger des Nationalsozialismus? Ist unser Tun und Sein trotz all der langjährigen inneren Heilarbeit vielleicht doch nicht ausreichend, um ein Gegengewicht schaffen und unseren Familienstammbaum lebendig halten zu können? Sind wir, die jetzt 35-, 40- und 50-jährigen immer noch Teil des Genozids, selbst wenn wir leben, weil die vergangenen Geschehnisse so tiefgreifend waren und schicksalshafte Generationsbrüche bzw. generationsübergreifende Belastungen und Blockaden bewirkt haben?

Während mich heute morgen plötzlich und überraschend eine starke Depressionswelle überrollte, bei der mir klar war, es hat nichts mit meinen persönlichen Lebensumständen zu tun, flatterte parallel eine email in mein Postfach, mit einem Artikel von Hergen Junge, der den Titel How did Germans feel right after World War II? trug. Die Mail war von einer guten Bekannten, die mir nach langer Zeit ausgerechnet heute schrieb, und beinhaltete wichtige Informationen, die ich in Bezug auf die schwere Wolke, die mich umwaberte, einordnen konnte: das historische deutsche Kriegstrauma, welches leider in vielen Deutschen weiterlebt, weil es immer noch nicht grundlegend geheilt ist. Weiterlesen

Lieblinge ‚Made in India’_Teil 1

Viele Jahre in Indien lebend, gibt es mittlerweile eine grosse Anzahl von Dingen, die ich liebe und schon fast gar nicht mehr als typisch indisch wahrnehme, da sie so in meinem Alltag integriert sind.

Über die kommenden Wochen werde ich Dir meine Favoriten und die nicht mehr wegzudenkenden indischen Spezialitäten vorstellen. Das Spektrum umfasst Nahrungsmittel, Gesundheitstipps, spirituelle Tradition, Dinge des Alltags, künstlerische Kultur, sowie Verhaltensweisen und andere Eigentümlichkeiten. 

Hier meine ersten fünf Lieblinge Made in India Weiterlesen

Heilige Kraftorte & Katalysatoren

Arunachala afternoon copyJa, es gibt sie, die speziellen spirituellen Kraftorte. Hochpotente Felder, die dazu beitragen, dass wir existenzielle Einsichten gewinnen und unser Selbst erkennen. Dabei ist es in der Tat von Relevanz, physisch dort zu sein, sich ganz für die segensreichen Kräfte zu öffnen. Dieses Potential steht zur Verfügung. Und es gilt, zu erlauben, sich darauf einzulassen.

Weiterlesen

Shakti Power im Nachbar-Tempel

Dies ist ein schönes Beispiel für einen kleinen Tempel in unserer Nachbarschaft im Himalaya Vorgebirge, der vollständig in das Leben der Menschen integriert ist (Garhwal-Region im nördlichen Bundestaat Uttarakhand). Hier ein paar Schnappschüsse und Videos von der Feier einheimischer Frauen. Es war ein ganzer Tag unbeschwerten Zusammenseins, einschließlich Gebet / Gesang / Tanz / Essen- und Blumenofferten für Devi. Zu Ehren der inneren und äußeren Göttin.

Weiterlesen