Archiv der Kategorie: Höheres Bewusstsein

Was Zähneputzen mit Selbstrealisierung zu tun hat

Viele von Euch haben vielleicht von Energieheilung und Akasha Readings gehört, und von jemandem etwas über Meditation gelernt. Einige von Euch meditieren vielleicht bereits alleine und haben ganzheitliche Therapien ausprobiert oder nehmen vereinzelt an ’spirituellen‘ Workshops teil, während andere vielleicht überhaupt nichts über diese Methoden wissen.

Egal ob Künstler, Banker, Arzt, Anwalt, Lehrer, Gesundheitspraktiker oder Yogalehrer, Singles oder Paare, Frauen oder Männer, immer mehr Menschen sind auf der Suche nach der Verbindung mit ihrem wahren Selbst und erkennen, dass der Weg in ihre innere Welt führt, und das auch bedeutet, sich von begrenzenden Verhaltens- und Beziehungsmustern, Glaubenssätzen und Energien zu befreien. Dass zusätzlich zu ihrem weltlichen Haushalt auch ihre mentalen, emotionalen und energetischen Realitäten zu reinigen und instand zu halten sind. Weiterlesen

Bewusstseinspraktik: Inspirierter Flow & Innere Freiheit

bb888d_c578d10046e64a909fb89f253283da28mv2_d_1732_1386_s_2.jpg

Es gibt eine Intelligenz im Universum, die nicht in die Parameter menschlicher Logik und physikalischer Mechanik passt. Wir können es reines Bewusstsein nennen. Und wir haben zwei Möglichkeiten, damit umzugehen: wir können Bewusstsein ENTWEDER wählen und nutzen ODER ignorieren und so tun, als würde es nicht existieren.

Übersetzt in den Alltag heisst das: ich habe die Wahl, aus unterbewussten Prägungen und alten Programmen heraus, impulsiv und automatisiert zu reagieren ODER mit Gewahrsein, geistesgegenwärtig und bewusst zu handeln.

Jede meiner Handlungen ist ein Zeichen des Bewusstseins, das ich in dem Moment verkörpere. Und dabei ist die emotionale Natur, die ich mit meinen Lebenserfahrungen gesammelt habe, die Hauptquelle meiner Reaktionsmuster. Kann ich bedächtig und gelassen reagieren oder reagiere ich gereizt? Entflammte Reaktivität hat ja typischerweise eine unnötige Schärfe in Wortwahl und / oder Handlung, die wir später meist, wenn sich unser Geist beruhigt hat, bereuen. Emotionale Ladungen sind also genau der Klebstoff, der uns im Teufelskreis von suboptimalen Verhaltensweisen, Gewohnheiten, Lebensentscheidungen und sich wiederholenden Beziehungskonflikten halten. Weiterlesen

Mein Manasarovar, Tibet 2018

„Ihr habt fünfzehn Minuten! Dann fahren wir weiter.“, ruft unser Tour Guide durch den Bus als wir die Strasse am Manasarovar See entlang rollen und dann an der Seite zum Halten kommen. „Na, wer weiss.“, denke ich und steige aus.

Von Lhasa aus westwärts fahrend, haben wir in den vergangenen Tagen mehr als 1200 km im Tibetischen Hochplateau zurückgelegt. Unsere Gruppe von elf plus Reiseführer plus Fahrer ist auf dem Weg zum Mount Kailash (6638m) und der Plan ist, nach unserer Kailash Umrundung mehr Zeit am Manasarovar See (4590m) zu verbringen, nicht vorher. Für mich ist jedoch dieser Moment entscheidend, und heilig. Weiterlesen

Asketisches oder Lebendiges Erwachen?

seaside dubai

Innere Stille des Erwachens

Zu diesem Artikel hat mich die „intensiv stille“ Innenwelt einer Handvoll mir nahestehender Frauen, die zwischen Europa und Asien verteilt leben, inspiriert. Diese Frauen haben über viele Jahre ihren Geist gereinigt (durch Sadhana und Heilarbeit) und befinden sich nun in einem Zustand neutraler innerer Stille.

Sie beschreiben es als innere Leere, ein introvertiertes Sein ohne Wünsche und Interessen, dabei dennoch wach und präsent, und mit der Natur verbunden. Sie sind in tiefer Ruhe, haben keine Impulse, etwas zu tun, keine Anhaftungen, keine Emotionen oder Gelüste. Sie fühlen sich von den gewöhnlichen Objekt-Subjekt-Trennungen und Gut-Schlecht-Bewertungen losgelöst, und haben null Resonanz mit den gängigen Identifikationsmodellen (weder den weltlichen, noch den spirituellen). Weiterlesen

König der Finsternis & Göttin des Lichts

Vor einer Woche war ich Zeugin, als der König der Dunkelheit darum bat, zur Quelle zurückgebracht zu werden. Er kämpfte mit der Göttin des Lichts. Der Grund dafür war, dass er sie heiraten wollte, um seine Erlösung zu ermöglichen und zum Höchsten Licht geführt zu werden.
Er rief verzweifelt und erklärte seine Erschöpfung von all der dunklen Arbeit, die er so lange gemacht hatte. Er glaubte, dass die Göttin seine einzige Brücke zur Befreiung war. Also bestand er darauf, sich mit ihr zu vermählen. Tatsächlich war er ihr nachgefolgt und kämpfte mit ihr über verschiedene Lebzeiten.

Die Göttin des Lichts hatte keinerlei Interesse daran, ihn zu heiraten. Verständlicherweise. Sie war von all seinen Einmischungen und Sabotageversuchen müde.
Als sie von dem tiefen Wunsch des Königs, seine Rolle zu verlassen, erfuhr, konnte die leuchtende Göttin jedoch nicht umhin, ihr Herz zu öffnen. Sie vergab ihm und aktivierte ihre besonderen Kontakte mit dem Höchsten Licht. Zusammen mit dem Absoluten schuf sie einen massiven Lichtpfad für den König der Finsternis, so dass er aufgehoben und aufgelöst werden konnte. Die Durchführung geschah unverzüglich, ruhig und würdevoll. Über alle Zeiten, Räume und Dimensionen.
Die Göttin des Lichts nahm einen Seufzer der Erleichterung von den Wesen des gesamten Universums wahr. Siehe, eine neue Ära ohne den König der Dunkelheit hat begonnen! Jeder wusste, dass das Höchste Licht von nun an einen klaren, ungestörten Weg auf die Erde und ihre Bewohner hat. Die göttliche Ordnung kann wiederhergestellt werden.
Auch wenn eine Menge Arbeit nötig ist, um das Chaos, das die Dunkelheit hinterlassen hat, aufzulösen, so haben wir gute Gründe, optimistisch zu sein. Mit vereinten Kräften und klaren Absichten werden wir Harmonie und Freude auf der Erde etablieren.

Mögen Liebe, Wahrheit, Reinheit und Frieden obsiegen.

light infusion