Archiv der Kategorie: Orientierung

FastFood-Spiritualität am Kailash

Ich bin gerade von meiner Pilgerschaft zum Mount Kailash und Manasarovar See zurückgekehrt. Tibet hatte mich quasi magnetisch angezogen und die Reise war wirklich eine lebensverändernde Erfahrung. In einer kleinen Gruppe von elf Personen aus verschiedenen Ländern, haben wir alle die traditionelle Kailash- Umschreitung zu Fuß absolviert, ohne Pferde und innerhalb von drei Tagen. Der schwierigste Teil war die Wanderung am zweiten Tag über den Dolma La Pass nordöstlich des Kailash auf einer Höhe von 5640m. Der steinige Pfad war steil, die Luft war dünn und wir wurden mit Windböen, Regen und Schnee konfrontiert. Aber vergiss das Wetter und die äusseren Umstände. Die wahre Herausforderung dabei war zu spüren, wie meine innere Welt geknetet wurde. Kailash dreht wirklich Dein Inneres nach Aussen. Er ermöglicht Dir, alte belastende Daten zu entlassen, und eröffnet neue Tore des Bewusstseins. Ich bin noch nicht bereit, in Worten zu fassen, wie tief Kailash und Manasarovar mich bewegt und verändert haben, auf allen Ebenen meines Seins. Aber worüber ich jetzt schreiben kann und möchte, ist die Realität des verrückten, unkontrollierten Tourismus rund um Kailash.

In Sachen Ausrüstung wird für die Parikrama (rituelle Umschreitung des heiligen Kailash als Zeichen der Ehrerbietung, auch Kora genannt) nicht viel benötigt. Angesichts des unwegsamen Geländes und des unberechenbaren Wetters sind gute Schuhe, eine warme Mütze, wasserdichte Handschuhe sowie eine Windjacke natürlich empfehlenswert. Viel wichtiger ist allerdings Deine Ausrichtung von Körper, Geist, Herz und Geist. Du musst körperlich und geistig fit sein (und Dir dann erlauben, Dich den wohlwollenden Kräften der Existenz hinzugeben). Weiterlesen

Was Gärtnern so mit sich bringt

Als Kind habe ich meinen Eltern beim Gärtnern zugeschaut. Wir hatten einen riesigen Garten mit den verschiedensten Blumen, Büschen, Tannen-, Apfel-, Kirsch- und sonstigen Bäumen, Beerensträuchern, Rosenranken, Gemüse- und Kräuterbeet, Gartenlaube und einem grossen Rasen. Aber so wirklich verstanden, was Gärtnern bedeutet, habe ich damals nicht. Erst als ich vor einem Jahr selbst begann, unseren Garten anzulegen, zu pflegen und zu beobachten, wurde mir bewusst, wie aufwendig, freudvoll und erfüllend, es sein kann, in und mit der Natur zu wirken. Und da gibt es mittlerweile so einige Lektionen durch den Umgang mit den Pflanzen, die sich auch auf das Leben generell anwenden lassen. Hier eine Auswahl:

Weiterlesen

Schnipsel – Teil 2

Hier eine weitere Auswahl von Bewusstseinsfunken:

Wissen, das Du nicht erfahren hast, ist wertlos.
Deine Lebenserfahrung enthält die Weisheit, die Du brauchst.

Es macht keinerlei Sinn Selbstrealisierung mit derselben Geisteshaltung anzugehen, die Du hast, wenn Du weltliche Angelegenheiten verfolgst.

Geh nicht mit Vertrauen, geh mit Wissen. Innerem Wissen. 

Weiterlesen

Energiearbeit: Fragen & Antworten

Folgend eine Sammlung von 10 Fragen und Antworten in Bezug auf meine Arbeit. Dieser Artikel fasst den Austausch mit einigen meiner Klienten zusammen und liefert hoffentlich hilfreiche Informationen für Therapeuten und jene, die sich mit Bewusstseins-Prozessen beschäftigen.

Weiterlesen

Schnipsel – Teil 1

Hier eine kleine Auswahl erfahrener Bewusstseinsfunken, die im Laufe der Zeit in mir aufpoppten. Sie sind in keiner speziellen Reihenfolge. 

Erwartungen, Verallgemeinerungen und Vermutungen sind die größten Hindernisse in unserer Entwicklung.

Weiterlesen

Verkörper Jetzt

now
Jetzt ist totale Präsenz, totale Wahrnehmung, totale Liebe, totales Bewusstsein,
totales Licht, totale Wahrheit, totales Sein.
Jetzt ist neu. Jetzt ist unbekannt.
Jetzt ist furchtlos.
Jetzt verbindet Gegensätze.
Jetzt ist Einheit. Jetzt ist Seelen-Telepathie.

Jetzt ist grundlose sinnlose Freude.
Jetzt ist eine neue Wahlmöglichkeit.
Jetzt reagiert.
Jetzt schöpft.
Jetzt ist einzigartig.
Jetzt führt.
Jetzt ist der einzige echte Bezugspunkt für Wirklichkeit.
Sei. Jetzt.
Sei gegenwärtig, sei wahrnehmend, sei liebend, sei bewusst,
Sei lichtvoll, sei wahr, sei was ist.
Sei neu. Sei unbekannt.
Sei furchtlos.
Sei Gegensätze verbindend.
Sei vereint. Sei telepathisch.
Sei grundlos sinnlos glückselig.
Sei eine neue Wahlmöglichkeit.
Sei reaktionsfähig.
Sei kreativ.
Sei einzigartig.
Sei führend.
Sei echt.
Jetzt.

 

Energiesparen & Komplettieren

light dot chaos

Energetisch wirbelt es zur Zeit heftig auf unserem Planeten. An uns wird gezerrt und gerüttelt. Gute Intentionen sowie Aktivitäten, die an Bewusstsein und Wahrheit ausgerichtet sind, werden auf verschiedene Weise herausgefordert, abgelenkt oder geprüft. Jeglicher Blind Spot in uns wird vergrössert. Energetischen Versuchungen, Provokationen, Attacken und Manipulationen standzuhalten, erfordert 100%ige Wachheit, Selbstwahrnehmung und, wenn notwendig, auch ein aktives Einlenken. Dies kann schlauchen und den physischen Körper fordern. 

Einige der aktuellen äusseren Symptome dabei:
Unerklärliche Gliederschmerzen;
Negative Gedanken-Loops;
Intensive Träume;
Morgendliche Erschöpfung;
Äussere oder mentale Ablenkungen von Tagesplänen und Vorsätzen;
Emotionale Irritationen oder Achterbahnfahrten im Alltag;
Sonderbare, irreführende Bemerkungen / Handlungen von Mitmenschen;
Gutgemeinte Erklärungen machen einen aufgebrachten Gegenüber aggressiver statt ruhiger;

Plötzliche unsinnige Veränderungen im Beruf;
Handwerker, Gärtner, Klempner, Personal usw. sagen ab, verschieben, verschwinden oder schaffen Probleme, die Du vorher nicht hattest; Weiterlesen