Divine Being Programm für Frauen

Seelennahrung aus dem Göttinnenfeld

maha-saraswati-copy.jpg

Das wirklich Grossartige an den vielen indischen Göttern und Göttinnen ist ja, dass sie die verschiedenen kosmischen Einflüsse, Heilkünste und Schöpferkräfte präsentieren. Sie sind also im Grunde ganz und gar nicht Repräsentaten einer bestimmten Religion, sondern vielmehr bedeutungsvolle Figuren mit inspirierenden Geschichten, die uns daran erinnern, dass wir selbst göttliche Eigenschaften verkörpern können, selbst Wesen göttlichen Ursprungs sind. Und sie unterstützen uns somit, uns selbst zu realisieren und ins Yoga, unserem Einssein mit dem Höchstgöttlichen, zurückzukehren.

Bist Du bereits in Verbindung mit Deinem Körperbewusstsein, Seelenherz und Spirit? Dann lies weiter! Denn Du hast jetzt die Gelegenheit, die wunderschöne Göttin Saraswati, eine der prominentesten Göttinnen im indischen Pantheon, als Deine heilige Komplizin und Unterstützerin für Deine weltlichen Angelegenheiten, einzubeziehen.

Bist Du inmitten eines konkreten Lebenswandels oder im Transformationsprozess bestimmter Themenperlen? Möchtest Du Deine Schwingungen für positive Synchronizitäten und optimalen Lebensfluss erhöhen? Möchtest Du inspirierende, freudvolle Beziehungen leben und den positiven Einfluss auf Deine Umwelt verstärken? Möchtest Du Dein Unterscheidungsvermögen und Deine Wahrnehmungfähigkeit von Energien und subtilen Dynamiken schulen und somit auch Dich selbst besser verstehen?
Dann ist das Divine Being Programm womöglich genau das Richtige für Dich! Schau mal:

Das Divine Being Programm ist massgeschneidert auf Deine aktuellen Bedürfnisse und ermöglicht Dir in einen hochfrequenten Heilraum, den ich mit Dir über 10 Tage halte, einzutauchen, um für Dich tiefe Transformation und Entfaltung zu katalysieren. Sowohl in den für Dich individualisierten Sitzungen, als auch den Zwischenzeiten, wirst Du selbst wichtige Zusammenhänge und die nächsten Schritte für optimalen Fortschritt erkennen können. Ich leite Dich an, Deinem inneren Wisssen und der Perspektive Deines höheren Selbst zu vertrauen. Unterstützt und geschützt durch bewusstes Andocken an das grosse Göttinnenfeld. 

Nähr Deine Seele und geh in Einklang mit dem Sanften und Starken des Femininen.


10 Tage Divine Being Programm 

Für meditationserfahrene, spürbewusste Frauen, sowie diejenigen, die bereits mit mir gearbeitet haben. Wir fokussieren uns auf Deine aktuelle Lebenssituation und Deinen Herzenswunsch. Wo hakt es? Welchen Aspekt in Deinem Leben möchtest Du optimieren? Wir schauen uns den grösseren Zusammenhang an, gehen zur Hauptursache einer Herausforderung und richten Dich neu aus.

  • 5 Sitzungen via Zoom (5x 75 Min. innerhalb von 10 Tagen)
  • Individueller Integrationsplan 
  • email Unterstützung (bis zu 1 Woche nach unserem Abschlusstermin)

HONORAR: € 650,- 
TERMINE: nach Zahlungseingang und Anfrage über das Kontaktformular 

Divine Being Programm

5x 75 Min. innerhalb von 10 Tagen

€650,00


Es kann um diese Bereiche Deines Lebens gehen:
Körperliche Gesundheit

Liebesbeziehung & Partnerschaft
Weibliche Zyklen & Fruchtbarkeit
Harmonisierung männlicher & weiblicher Prinzipien
Familie, Freundschaft & Netzwerk
Möglichkeiten & Handlungsspielräume
Geldfluss & Finanzen
Mentale Klarheit & Entscheidungskraft (bspw. an Lebenskreuzungen)
Geistiges Erwachen, Spirit & Seele
Selbstvertrauen, Angstmuster & Depression
Kindheitsprägungen & Emotionale Wunden
Kreativität & Selbstausdruck

Ort: Unsere 1:1 Treffen finden online über Zoom statt. Oder persönlich, entweder diese Tage in Rishikesh oder ab Mitte Juni 2019 in Hamburg.

Stornierung: Einmal gebucht und bezahlt, ist diese Arbeit unaufschiebbar, nicht erstattbar und auch nicht übertragbar auf andere Personen oder gegen andere Serviceleistungen. Termine können nicht über den definierten Zeitrahmen (10 Tage) hinaus gehen / verschoben werden.

divine being programm


Mythologischer Hintergrund: Saraswati ist nicht nur ein bedeutsamer Fluss im Himalaya, der in den Alaknanda, einem Quellfluss von Ganga Ma, einströmt, sondern sie ist auch die Göttin Sarasvatī, die Fließende, welche für Reinheit (was auch die charakteristische weisse Farbe ihrer Kleidung ausdrückt), Weisheit und Gelehrsamkeit steht, sowie für die Künste, Dichtung und Literatur, Tanz und Musik. In der Devi Mahatmyam, eine der wichtigsten antiken Schriften (auch Durga Saptashati genannt und Teil des Markandeya Purana Textes), repräsentiert sie als achtarmige Maha Sarasvati (große Sarasvati) zusammen mit Maha Kali und Maha Lakshmi den Ursprung aller göttlichen Wirkungen: die Einheit der kosmischen Kräfte von Erschaffung, Erhaltung und Zerstörung / Transformation.
In der Ikonographie wird Sarasvati inmitten eines Sees gezeigt, dem Urwasser, das unter anderem als Symbol für den Beginn der Schöpfung gedeutet wird. Sie weist sich damit ebenso wie ihr Gatte Brahma als Schöpferin des Universums aus. Ihr Begleit- und Reittier (Vahana) ist ein Schwan (Hamsa), der für Reinheit und Unterscheidungsfähigkeit steht, wobei es in südindischen Darstellungen auch ein Pfau sein kann. Sie sitzt meist auf einem Lotos, dem Zeichen für Schönheit und Weisheit.