Freiheit im Sinne göttlicher Ordnung

Wissen ist Power und Macht („scientia potentia est“) heißt es. Aber nein, in Wirklichkeit: Wissen ist Freiheit. Und erst durch unsere Bewusst-Werdung und ein Gewusst-wie können wir das grössere Bild erkennen und so optimale Entscheidungen für unser Leben treffen. Wahres Wissen entspricht der natürlichen, kosmischen Ordnung. Das ist existenziell. Da geht es nicht um Machtstrukturen, Autorität über etwas oder über jemanden, sondern um das Wissen wer wir sind, um die Verkörperung unserer spirituellen Essenz und unseren einmaligen, unverstellten Selbstausdruck. Das ist zweifelsohne Freiheit.

Freiheit oder Liberation beschreibt sowohl den Zustand des Frei- bzw. Befreit-Seins, als auch den Prozess in die Selbständigkeit. Von lateinisch liberatio, liberationem: eine Befreiung, und von liberare: freisetzen. Während es auf körperlicher Ebene vielleicht nicht realistisch ist, sich komplett von der Corporate Fiction und den Matrix-Konditionierungen dieses Planeten freihalten zu können, ist es auf spiritueller Ebene auf jeden Fall möglich.

Emanzipation leitet sich von ēmancĭpo / ēmancĭpatio ab: der Akt der Befreiung eines Kindes von der elterlichen Autorität. Ein Begriff, der von ē manu capere = Gefangennahme aus fremder Hand, stammt. Was ein entscheidender Schritt auf dem Weg der Individuation ist.

Individuation drückt die Entfaltung eines Menschen zu einem einzigartigen, souveränen Individuum aus, das sich von anderen unterscheidet. Individuation ist ein Transformationsprozess, bei dem eigene und kollektive unbewusste Daten ins Bewusstsein gebracht und transformiert werden. Mit anderen Worten, es geht um ein Individuum, das Gruppenanhaftungen und narzisstische Selbstbezogenheit transzendiert. Es geht um einen Menschen, der reift, in sich selbst verankert ist und bewusst und natürlich integriert lebt.

Das Erkennen und Auflösen der eigenen einschränkenden Prägungen und emotionalen Wunden aus der Zeit zwischen Geburt und Jugend (durch Heilung des Inneren Kindes) ist ein kraftvoller Weg zu Selbstverwirklichung und zu wahrem Wissen. Und um schließlich ein emotional regulierter, selbstverantwortlicher und zufriedener Erwachsener zu sein, und damit ein inspirierender, kreativer Mitgestalter in persönlichen Beziehungen, und in der Welt.

Know-How und Schlüssel in die Freiheit erschliessen sich jenen, die nach Wahrheit Ausschau halten. Die richtigen Personen, Informationsquellen und eigenen Erkenntnisse zeigen sich gemäss unserer persönlichen Kapaziäten, d.h. Aufnahmebereitschaft und Assimilierungsvermögen.

Und je leichter und reiner unsere mehrdimensionalen Körper sind, desto besser können wir hohe Frequenzen empfangen, halten und aussenden… – und frei sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s