Archiv des Autors: Marina

Mitgefühl – ein Bewusstseinszustand

Mitgefühl ist ein Klischeewort geworden. Meine Gedanken dazu:

Mitgefühl hat nichts mit Licht&Liebe-Flausch zu tun. Im Gegenteil, wenn ich wirklich mitfühlend bin, sind meine Grundlage Klarheit, Urteilsvermögen und Mut, die es mir ermöglichen, mein eigenes Leiden und das anderer Wesen zu spüren.

Weiterlesen

Das mystische Sri Yantra

Ein Yantra (Sanskrit für Instrument, Motor) ist ein heiliges, positiv wirkendes, geometrisches Diagramm. Es gibt verschiedene Yantras, aber das Sri Yantra ist das kraftvollste. Es repräsentiert die grosse Schöpferin-Göttin, Maha Lalita Tripura Sundari, und ihren kosmischen Tempel. Die Dreiecke in dem Diagram werden Shiva (reines Bewusstsein) und Shakti (pure Kreativenergie), zugeordnet. Der zentrale, höchste Punkt, das Bindu, ist der Sitz von Göttin Tripura Sundari…

Ich habe überlegt, wie ich ein einzigartiges, ganzheitliches und aus Indien leicht versendbares Paket für Dein Wohlbefinden und Deine spirituelle Erhöhung gestalten könnte. Das Resultat ist hier.

Weiterlesen

Heute in Indien: Festivalbeginn ‚Holi‘

Holi Lagerfeuer „Holika Dahan“ (Fotoquelle: unbekannt)

Heute und morgen haben wir hier in Indien wieder ein wichtiges Festival, nämlich Holi, oder Holika Dahan. Zwar ist Holi als das Fest der Farben bekannt, ein Tag an dem sich die Leute mit farbigen Pudern bewerfen und den Frühling einläuten, aber die eigentliche Bedeutung reicht tiefer. 

Weiterlesen

Pandemie dysfunktionaler Beziehungen

Was zur Zeit auf unserem Planeten um sich greift – ob in Paaren, in Familien, bei der Arbeit, in der Spiritualität oder auf gesellschaftspolitischer Ebene – ist die destruktive Dynamik co-abhängiger / narzisstischer Beziehungen und Verhaltensmuster. 

Co-abhängige / narzisstische Beziehungsdynamiken sind komplex. Im Wesentlichen entwickeln die beiden beteiligten Parteien – zwei Lebenspartner oder Kind/Eltern, Chef/Mitarbeiter, Guru/Student oder auch Regierung/Bürger – komplementäre Rollen, um die Bedürfnisse des anderen zu erfüllen. Es kann da zum Beispiel um spezifische materielle / weltliche Vorteile gehen oder subtilere Aspekte wie Aufmerksamkeit und Lebensenergie oder die Vermeidung der Angst vor dem Alleinsein. Trotzdem ist die Beziehung traumatisch. Ihre Verhaltensstruktur ist dysfunktional und besonders auslaugend für den empathischen Co-Abhängigen. Und es ist typischerweise auch er, der sich dessen bewusst wird und sich rauszieht.

Weiterlesen

Mahāśivarātri – Nutz diese Nacht!

Heute ist hier in Indien einer der wichtigsten jährlichen Feiertage: Mahashivratri, die grosse Nacht Shivas. Das kann uns auch im Westen inspirieren. Das Timing von Mahashivrati ist immer mit bestimmten vedisch-astronomisch-kosmologischen Konstellationen verbunden. Planetaren Positionen und Konvergenzen, die uns einen enormen energetisch-spirituellen Aufschwung ermöglichen. Diese Energie können wir entweder auf unsere Innenwelt und auf spirituelle Aktivitäten lenken, oder in Alltäglichem verpuffen lassen.

Shiva ist eine der Hauptgottheiten im indischen Götterhimmel und der allererste Yogi. Er ist bekannt dafür, zu zerstören was nicht der göttlichen Ordnung entspricht, z.B. Wut, Lust, Gier, Ignoranz, negative Tendenzen und ausgediente Lebensstile. Er schafft Raum für Neues. Bringt mit sich Energien der Transformation und Kreation, von Tod und Neugeburt. Oft wird er als kosmischer Tänzer “Nataraj” dargestellt, der in seinem lebenskräftigen Wirbel auch locker mal Dämonen erledigt.

Weiterlesen

Siddha Mala – Yogisches Sammlerstück

Mystik und Alchemie – Die kostbare Siddha-Mala ist die ungewöhnlichste und kraftvollste aller Rudraksha-Malas. Und das ist auch sofort spürbar, wenn Du sie in der Hand hälst.

Eine Mala mit der Rudraksha-Perlen-Kombination von 1 bis 14 Mukhi (Anzahl der Perlen-Segmente) zusammen mit einer Gaurishankar- und einer Ganesh-Perle, wird Siddha-Mala genannt.   

Weiterlesen

Freiheit im Sinne göttlicher Ordnung

Wissen ist Power und Macht („scientia potentia est“) heißt es. Aber nein, in Wirklichkeit: Wissen ist Freiheit. Und erst durch unsere Bewusst-Werdung und ein Gewusst-wie können wir das grössere Bild erkennen und so optimale Entscheidungen für unser Leben treffen. Wahres Wissen entspricht der natürlichen, kosmischen Ordnung. Das ist existenziell. Da geht es nicht um Machtstrukturen, Autorität über etwas oder über jemanden, sondern um das Wissen wer wir sind, um die Verkörperung unserer spirituellen Essenz und unseren einmaligen, unverstellten Selbstausdruck. Das ist zweifelsohne Freiheit.

Weiterlesen

Mein 2-Tage-Trip im Himalaya

Im November trat ich spontan eine Reise an. In den höheren Himalaya Nordindiens, mit seiner erstaunlichen Natur, spirituellen Kraftorten und alchemisierenden Energien. Kurzfristig hatte ich ein Auto plus serpentinen-erfahrenen (!) Fahrer gebucht und bin los – mit dem Segen von Ganga Ma in Rishikesh.

Weiterlesen

Energetisch in der Bredouille?

Nach mehrmonatiger Pause, biete ich zum Ende des Jahres doch noch einmal das umfassende Home Clearing & Aura Reinigungsprogramm an. Die energetische Klärung Deines Wohnraums und Energiekörpers dient dazu, Feldintegrität zu schaffen und wieder in einen guten Energiefluss zu kommen. 

Weiterlesen

Wie geht’s weiter für Dich – synthetisch oder natürlich?

Wir Menschen sind Bewusstseinsfelder und Energieerzeuger. Unsere Anatomie ist multidimensional und besteht aus physischen und metaphysischen Strukturen. Feinstofflich betrachtet, sind wir natürliche elektromagnetische Empfänger und Sender. In Bezug auf neue digitale Technologien ist es daher wichtig, sich einiger Dinge bewusst zu sein. Auch wenn technische Innovationen bequem und effizient erscheinen, sind sie Teil eines Leiternetzwerks, das sich negativ auf unsere ätherischen Felder und unsere individuellen, einzigartigen Energiesignaturen auswirkt.

Weiterlesen

Präpariert & Gewappnet

Diejenigen, die seit Jahren spirituell ausgerichtet sind, sowie diejenigen, die sich von einer schwierigen, traumatischen Kindheit geheilt und erholt haben, sind für das aktuelle Zeitgeschehen gut gerüstet.

Denn ihre Körper, insbesondere ihre Nerven- und Drüsensysteme, sind trainiert, mit anhaltendem Stress umzugehen – mit körperlichen, mentalen, emotionalen und energetischen Umbrüchen oder Angriffen. Und ihre höhere Sinneswahrnehmung mit den Antennen für Intuition und Unterscheidungsvermögen ist wahrscheinlich ausreichend fein abgestimmt, um durch diesen Sturm zu navigieren.

Wenn Du das bist, halte durch!
Du bist stark.
Halte das göttliche Feuer, das Licht und das Leben, Schönheit und Liebe hoch.

Hochfrequente Lupenblicke

Mit der Veränderung der Frequenzen unseres Planetenfeldes, ist es wahrscheinlich, dass sich unser Leben deutlicher fühlen und anschauen lässt, so als befände es sich unter einer Lupe. Die schönen und hellen Aspekte zeigen sich wie vergrössert. Aber vor allem die unangenehmen und negativen Aspekte, denn das ist das zu transformierende energetische Dickicht.

Weiterlesen